13.7.24

Ich heiße Stefan Schröder und bin Jahrgang 1966. Ich wohne in Bergisch Gladbach.

stefang dot schroeder AT online dot de



Das Fettgedruckte ist vorerst nicht für das Buch vorgesehen.

Letzte Nachträge


Ergänzung zu „Einstiegshilfe und Turboversion des Autogenen Trainings für Heilzwecke“

Durch den Körper atmen

Dieses Kapitel müsste eigentlich die Ergänzung „- Übergang in die Vertiefung“ bekommen.

Es ist das zentrale Kapitel. „Der ganze Körper atmet tief ein und aus.“ Hier soll

6x hyperventieliert werden. Die Arme werden dabei immer fester, und man kommt

im Handumdrehen in die Vertiefung.


Rotwerden

Meine Vorschläge:

Kopf runterfahren und ganz ruhig werden.

Gesicht abkühlen und ausbleichen.


Wärme wandert vom Kopf in Brust, Bauch und Beine.

Gesicht wird angenehm kühl und kreidebleich.



Schmerzen

Gegen Schmerzen durch in den Faszien eingeklemmte Nerven hilft

eine Glucoselösung, die in bestimmte Zonen gespritzt wird (FMT).

Orthopäde Professor Dr Hendrich führt diese Behandlung auf

Schloss Wernicke durch. Die Kosten von 40-80€ pro Behandlung

muss der Patient selbst aufbringen, solange es noch nicht genügend

Studien gibt.



Formeln gegen Long Covid

Ich weiß nicht, ob diese Formeln irgendetwas bewirken, denn ich bin nicht betroffen. Wenn sie wirken, werden sie nur eine Teillösung sein.

Diese Formeln brauchen wahrscheinlich eine Vertiefung.



Alle Blutgerinsel werden ganz weich und zu Schlamm und lösen sich

vollständig auf.

Alle Blutgerinsel werden zerrieben und atomisiert.

Alle Blutgerinsel werden zu Brei püriert und zerlaufen.

Alle Blutgerinsel schrumpfen, werden immer kleiner, werden

winzig klein und verschwinden.

Alle Blutgerinsel werden verquirlt und vollständig aufgelöst.

Alle Blutgefäße und Kapillare weiten sich und dehnen sich aus

zu großen Röhren.

Alle Blutgefäße und Kapillare dehnen sich wie Ballons.

Alle Blutgefäße und Kapillare fassen ganz viel Blut.

Durch alle Blutgefäße und Kapillare fließt und strömt ungehindert

und mit großer Wucht warmes Blut. Ein Blutschwall bricht sich bahn.







Ergänzung zu „Die Kunst frei zu sein – Coming-out-Projekte - Satiren“



Ergänzung zu A Knot in the brain

Trump says with a smirk: „I have got a new name for my toilet. I call it

democrathy. The supreme court decided, that I'm immune to prosecution,

when I'm extinguishing the fire of democrathy.“ To himself: „The poeple are

so stupid! It's unbelievable! Good for me! I have got an easy game!“



smirk = höhnisches Grinsen, prosecution = Strafverfolgung

extinguish = auslöschen





*Sprüche


Bevölkerungsaustausch?

Unter einem Bevölkerungsaustausch würde ich verstehen, dass für jeden Syrer, der kommt, ein Deutscher weggeschickt wird. Ist das so gemeint? Aber vielleicht ziehen die Rassisten ja freiwillig weg, und dafür kommt dann ein guter Syrer. Oder eine Million Syrer kommen, und die Deutschen sind weg? Die Kanzlerin geht als Letzte von Bord. Sie tauscht sich selbst aus.


Europäer in 200 Jahren

In 200 Jahren sind sowieso alle Europäer schwarz. Was sollen wir uns da Sorgen machen. Wir können es eh nicht ändern. Jedenfalls verbreiten rechtsextreme Kreise solche Schauermärchen. Aber keine Sorge, in 8000 Jahren sind wir wieder weiß!


Hurrah „Die Grünen“!

Ich hab gehört, „Die Grünen“ wollen in Zukunft Menschen zu grünen Keksen verarbeiten.


Schuldig

Die Juden sind schuld am Klimawandel. Und der Chinese, der Corona zusammengebrutzelt hat,

ist auch Jude. Ob es irgendetwas gibt, woran die Juden nicht schuld sind? Ja, am Wetter sind die

Juden nicht schuld. Aber wenn die Milch anbrennt, sind die Juden schuld!!!


Abschieben!

Übrigens: Alice Weidel (AfD) hat gesagt, Omid Nouripour (Die Grünen) gehöre abgeschoben, und seine Frau solle endlich die Burka ablegen! Alice Weidel widerspricht energisch! „Bei allen politischen Gegensätzen, er ist für mich immer noch ein Klimafaschist und ein Verbotsjunkie, respektiere ich selbstverständlich Omid Nouripour. Schließlich haben wir mit den iranischen Mullahs auch einen gemeinsamen Feind! Ich wünsche ihm sehr, dass er nochmal richtig deutsch lernt.“ - Liebe Alice Weidel, jetzt haben Sie sich die Kreide der Pseudomenschlichkeit in den Mund gemehlt. Seien Sie doch wieder böse! So gefallen Sie mir viel besser! Sollten Sie über den Witz gelacht haben, verlange ich eine Witzsteuer von 10%. - 10% von was? - Stellen Sie doch nicht so dumme Fragen! Wir werden ein dickes Stück von Ihrem Zwerchfell herausoperieren.


Die Ungezogenen“

Ich habe „Die Ungezogenen“ gewählt. - Du hast doch nicht etwa die AfD gewählt? - Nein, ich wähl doch keine Verbrecher, die Waldbrände und Überschwemmungen im Programm haben.


Robert Habeck („Die Grünen“)

Sie kleiner Klimakrimineller wollen uns die Waldbrände und die tollen

Überschwemmungen wegnehmen. Ich hoffe, Sie finden den richtigen

Therapeuten, der Ihnen das wieder austreibt!!!


Im Himmel

Der Tod ist schwer auszuhalten ohne den festen Glauben, dass man im Himmel

einen Rolls-Royce fährt. Im Himmel gibt es zum Glück keinen Klimawandel!

Wie groß ist eigentlich das Paradies? Das muss ja unendlich viel Platz haben für die Milliarden Menschen, die in den letzten Jahrtausenden gestorben sind. Das muss ein Riesenplanet sein!


Fake News?

Ich habe gehört, „Die Grünen“ wollen Küchen und Klos in allen Häusern

verbieten. Denen ist ja alles zuzutrauen! Jetzt dürfen wir also aus dem Fenster

kacken und nur noch im Auslandsurlaub kochen. Typisch Grüne! Und wenn wir unser

Geschäft im Wald machen oder im Garten kochen, zeigen uns die Bayern an.

Und Annalena Baerbock will uns die Haustiere madig machen. Von wegen Co2-Pupse! Als erstes werde ich meine alte Mutter bei ihr abgeben. Saskia Esken hat gesagt, die Deutschen müssten lernen auf alles zu verzichten. Sollen wir auch auf die Kleidung verzichten? Esken: „Ja, ganz besonders auf die Kleidung. Es gibt nichts Überflüssigeres!“ Von meinen Nahtoderfahrungen nach dem Impfen erzähl ich besser nicht. Am Ende glaubt das noch jemand!



Afrikaner sind doof

Alle Schwarzen sind reiche Ausbeuter! Jeder hat einen Ferrari vor der Tür.

Das weiß doch jeder! Ein echter Rassist würde sagen: Ich hab nichts gegen

Schwarze, aber die vergewaltigen unsere Frauen und dealen mit Süßigkeiten.


Wir müssen alle Schwarzen weiß anmalen. Und sie müssen eine blonde Perücke tragen. Dann kommen wir prima miteinander aus! Naja, Hautfarben machen keine Unterschiede, aber die krausen Haare müssen die Schwarzen sich abgewöhnen!


Heutzutage müssen weiße Fußballprofis dunkelbraune Schminke tragen, um überhaupt ernst genommen zu werden.


Die Ostafrikaner sind mit uns Europäern enger verwandt als mit den

Westafrikanern. Folglich sind die Westafrikaner Fremde und müssen die

Residenzpflicht einhalten. - Kannst du auch was Nettes über Westafrikaner
sagen? - Manche Westafrikaner können Eigentore schießen, so wie Sane und

Gnabry.


Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Afrikaner dümmer sind als Frauen.


Philip Oprong Spenner (vom kenyanischen Straßenkind

zum Lehrer in Deutschland) - Hallo! Ich wollte schon immer mal einen schwarzen Analphabeten kennenlernen! Ich muss gleich mal die Polizei anrufen wegen vorsetzlichem Mundraubes. Hallo Polizei? Ja hier ist ein schwarzer Drogendealer. Kommen Sie ganz schnell! In zehn Minuten klicken die Handschellen. Die braune

Schminke kannst du jetzt abmachen. Vor mir musst du ja nicht angeben!

Ich wette, du hast einen Gostsprecher, der hinter dir steht und spricht, während du nur die Lippen bewegst. Naja, dass ein Schwarzer deutsch sprechen kann, ist

ja sehr unwahrscheinlich!


Ich weiß jetzt, wie die afrikanischen Kinder schwarz werden! Die Eltern tunken das Baby in schwarze Tinte. Sie sagen sich: „Wenn wir schwarz sind, dann soll unser Kind auch schwarz

sein. Und warum soll es das besser haben als wir?



Corona

Sterben macht lustig!!! Es ist ein großes Privileg an Corona sterben zu

dürfen! Und wer Leben retten will ist ein Volksverräter! Herr Lauterbach (Coronaexperte),

raten Sie mal was sie sind! He, krieg ich keinen Ablaus??? Ich habe Attila Hildmann (militanter Coronaleugner) angerufen und ihm gesagt, er soll weitermachen, damit ich endlich meine Boosterimpfung bekomme. Ich hab keine Lust so lange zu warten! Sie wollen sich impfen lassen? Ich will mich auch ans Kreuz nageln lassen! Haben Sie schon Ihr Testament gemacht? Das sind die Unehrlichbrothers, diese Lügenhansl, die uns erzählen, dass man Corona einfach wegzaubern kann.


Ich leg mir jede Nacht so ein Coronaviech unters Kopfkissen, und dann schlafe ich gut.


Karl Lauterbach

Sie haben doch das Coronavirus erfunden und uns hinters Licht

geführt mit Ihrer kreativen Virenfantasie. Wie haben Sie denn das gemacht?

Und die Querdenker erholen sich in der Intensivstation von Ihren finsteren Einwürfen,

während sie das Victoryzeichen machen. Mit Ihrer Fantasie töten Sie Menschen!!!

Karl Lauterbach: „Manchmal stelle ich mir vor , dass Menschen tot umfallen, und die

fallen dann auch wirklich um. Aber dieses Mal war ich es nicht.“


Herr Lauterbach, schreiben Sie doch mal ein Buch über Corona, und das nennen Sie dann

„Corona oder wie ich meine Seele verkaufte“. Nachdem Sie mit den Hiobsbotschaften uns

alle krank gemacht haben, können Sie auch mal was zur Belustigung beitragen!


Coronaleugner: Das ist so, wie wenn man eine 1 würfelt und

sagt: Die 6 gibt es bei diesem Würfel nicht.



Harald-Schmidt-Show

„Ein Pole klaut sein eigenes Fahrrad.“



Idiotie macht glücklich!

Idiotie ist die Antwort auf alle Fragen. Es lebe die Idiotie! Man kann sich auch mal in der

Scheiße wälzen. Das haben wir noch nie gemacht. Das ist mal was Neues. Und das Beste ist:

Dummheit stinkt nicht!




#Sprüche - Nachlese


Ich warte mit dem Knüppel neben der Tür um irgendjemanden eins überbraten zu können,

und du kommst einfach nicht!!!


Was denkst du bloß über mich? Ich weiß! ich weiß! Du magst es nicht, wenn ich

im Keller Kindern das Blut aussauge und daraus Likör mache.


Wie? Er geht als Grießgram los und kommt mit einem Lächeln wieder zurück?


Ich war doch mit einer Ameise verbandelt. Und jetzt liebt sie mich nicht mehr. Und

jetzt will ich sterben!!!


Ukrainekrieg – Russen töten, wie unchristlich! Die Ukrainer stellen sich doch bloß tot,

und hinterher stehen sie lachend wieder auf!


Sollen die Ukrainer sich nur mit Stöcken verteidigen, oder sind Pfeil und Bogen auch erlaubt,

oder gilt das schon als Militarismus?


Ich hab gehört, die Friedensdemonstranten schicken der Ukraine 5 Millionen Stöcke, damit

die Ukrainer sich verteidigen können. Jetzt sagt aber nicht: „Stöcke zu Pflugscharen!“

Ein Friedensdemonstrant hat gesagt: „Folter ist nichts Schlimmes. Das hab ich schon

ausprobiert.“


Bei mir gibt es heute gegrillten Putin mit Lawrowsoße. Bei mir liegen dann fette Lügen auf

dem Teller. Mh! Schmeckt das gut!



Was sollen diese Kurpfuscher von den Grünen in der Regierung? Die Industrie platt machen

und nichts dahinter und anschließend Gänseblümchen pflanzen!


Ich bin der Weihnachtsmann. Den weißen Bart und die rote Uniform habe ich an einen

Freizeitweihnachtsmann vermietet. Aber ich bin der echte Weihnachtsmann!


Wenn ich dich erstmal ausgeraubt habe, schicke ich dein Skelett an deine Eltern!


Hiermit erlasse ich eine Fatwa gegen Hamed Abdel-Samad. Tod Amerika! Tod Amerika!

Tod Amerika!


Stellen Sie sich mal an den Beckenrand, damit ich Sie reinschubsen kann!


Daniel Günther (CDU – Christliche Dackel-Union): Sie sind doch der Typ, der mit dem Auto

mit Anstand durch Pfützen fährt und die Fußgänger nassspritzt!


Mein Hund frisst morgens Fritten, mittags Fritten. Und abends kriegt er ne Grillwurst.

Und nachts nehme ich ihn mit ins Bett.


In meinem Atrium steht ein Obstbaum, an dem Kai Pflaume ganz oft dranhängt.

Und ich sage immer: „Hai Kai! Hai Kai! Hai Kai!“


Hart aber fair – Man sollte einen verstocken katholischen Bischof

einladen, damit es Zoff gibt! Die Sendung heißt schließlich nicht

umsonst „Hart aber in die Fresse!“

Lassen Sie mich mal raten, was das Thema der nächsten Sendung ist.

Ich sag mal Corona! Und der übernächsten Sendung? Na klar,

Corona! Und der überübernächsten Sendung? Hm, das ist schwer, hm.

Corona???


Mädchen: Wir Geschwister verstehen uns gut. - Hey Junge! Du solltest deine

Schwester mal gründlich vermöbeln, damit sie endlich aufhört an Märchen zu

glauben!


Ich bin froh, dass die Zitronenblütler die Europameisterschaft gewonnen haben.

Wenn England gewonnen hätte, dann wäre der Brexit wider great again, und der

Fisch wäre nicht verdorben. (Die Fischer hatten geglaubt mit dem Brexit hätten sie

das große Los gezogen, und sie würden reich werden.) Johnson hätte sich als Sieger

feiern lassen. Und im Taumel der Unvernunft hätte er die Bevölkerung für immun

erklärt und weitere Coronaimpfungen abgeblasen.


Kannst das Buch ja beim Autofahren lesen. Wenn Boris Johnson eine struppige

Frisur trägt, dann kannst du auch beim Autofahren ein Buch lesen!


Man könnte in die Welt setzen, dass die Juden mit Micky Maus

verwandt sind, und es würden sich genügend Menschen finden,

die das glauben.


Ein gebrauchtes Kaugummi kann man immer noch verkaufen.


Ich habe eine Maschine erfunden, die Extremisten erkennt und sie

gleich umlegt.


Sie sind doch der Schauspieler, der immer die sprechende Kackwurst

spielt.


Die Lügenpresse, immer herein. Wir wollen gleich mit dem Lügen

beginnen, und wehe es kommt ein wahres Wort!

Irgendwann werde ich die Partei „Die Doofen“ gründen. Und dann mache ich den

Grünen ordentlich Konkurrenz.


Haben Sie schon Auswanderungspläne gemacht? - Warum? Na, weil jetzt die vielen

Syrer hier sind, und da kein Platz mehr für Sie ist hier.


Meinst du nicht, ich könnte jetzt Professor für Komik werden?


Mein Lieblingspolitiker? Das ist eindeutig Philipp Amthor! Der ist so

herrlich korrupt!


Die Katze muss neben mir schnurren und die Nachbarn anfauchen.

Dann ist es genau die richtige Katze für mich.


Hat der Autor einen besonderen Wunsch? - Ich würde gerne in einem Krimi

den Bösen spielen.


Cem Özdemr: Sie schießen keine Tore für Deutschland. Was sind Sie für

ein nutzloses Gewächs!


Du hast ja ein Loch im Mund!


Ich kack dir auf den Fuß!


He, Sie Klobotter!


Ich nehme immer Assamtee. Bei dir gibt’s bestimmt DDTee. -

Ja, aber nur für meine Gäste!


Du hast ja keine Ahnung. Ja vom Keineahnunghaben hast du keine Ahnung. Aber überhaupt nicht! Du bist eine Null!!!


Vielleicht mache ich demnächst ein Milchmädchengeschäft auf. Dann stelle ich

Milchmädchenrechnungen am Fließband aus.


Sie sind doch der Schauspieler, der immer die sprechende Kackwurst spielt.






Ergänzung zu „Die Schule von Dr.Bösewicht“



Die Schule von Dr.Bösewicht

Dr.Bösewicht, das ist ein ganz Böser! Vor dem musst du dich in acht nehmen! Wenn du ihm auf

der Straße begegnest: Mach einen großen Bogen um ihn!


Von Spiegeln und Zwillingen

Gut dass ihr geboren seid, sonst hätt ich kein Roman geschreibt! Wehmut tropft mir ins Herz, dass ich euch so verhöhnen musste! Wie konnte ich nur! Möge euer wahres Wesen für viele der Himmel auf Erden sein! Und diese dumme Geschichte euch nicht ruinieren!


Vier Kinder und ihre Eltern

Lieber Leser, haben deine Kinder schon einen Kaninchenstall gebaut??? Eltern mögen übrigens

am liebsten Möhren und frisches Gras!







Ergänzungen zu „Leitfaden für Kinder und Jugendliche“


Man kann die großen Kapitel von außen mit einem Bleistift mit Strichen und Buchstaben markieren.




Kidkit ist ein Onlinehilfsangebot für Kinder mit Problemeltern, die suchtkrank, psychisch krank, gewalttätig oder sexuell übergriffig sind.


Sexueller Missbrauch Not-Telefon

Tel: 08002255530

https:/beauftragter-missbrauch.de/hilfe/telefon


Mobbing in den sozialen Netzwerken

https://www.studienkreis.de/infothek/journal/cybermobbing (mit Hilfeangeboten)

https://www.klicksafe.de (Thema/Cyber Mobbing)

https://de.norton.com/norton-blog/2016/warum-mobbing-imint.html (Zeile in die Suchmaschine eingeben)

https://www.grin.com/ (dokument/520076 - bei Google eingeben)

https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2020-12/cybermobbing-studie-jugendliche-opfer-taeter/seite-1


Fakenews (Lügen) in den sozialen Netzwerken

https://www.anwalt.org/fake-news-social-media

https://de.wikipedia.org/wiki/fakenews



Über dieses Buch

Du musst immer und in jedem Augenblick die Idee der Freiheit vertreten. Such dir gute Argumente, die für die Freiheit sprechen! Du hast alle Argumente auf deiner Seite und kannst dich deshalb ganz sicher fühlen! Du weißt, dass du auf der richtigen Seite stehst. Du findest dich im Leben gut zurecht. Du kennst dich im Leben aus. Du hast die Orientierung. Du bist stark! Du hast deinen eigenen Kopf! Das macht dich sehr sympathisch, und du wirst im Leben erfolgreich sein. Als kluges Vorbild machst du anderen Mut es dir gleich zu tun. Du gehst voran und machst einen großen Schritt in Richtung Freiheit für dich selbst und für alle. Starke Persönlichkeiten können sich sehr viel leisten. Du hast deiner Umgebung etwas voraus. Du gehörst zum fortschrittlichen und freizügigen Teil der Gesellschaft. Du darfst alles sein, und das ist immer in Ordnung. Warum solltest du dich dein Leben lang in einen dunklen Kerker einsperren lassen, nur damit die Leute gut über dich reden?



Was Unmenschen und Idioten über dich denken, kann dir egal sein!


Ich habe geschrieben, dass Katzenparasiten leichtsinnig machen. Diese Information habe ich aus einer Fernsehsendung bezogen. Das ist sicherlich keine hundertprozentig zuverlässige

Informationsquelle.


„Die Dopaminausschüttung wird durch Essen um 50%, durch Sex um 100%, durch Nikotin um 225%, durch Morphium um 300%, durch Kokain um 400% und durch Amphetamin um 1000% vermehrt.“ (Ralf Schneider: „Die Suchtfibel“)

Wenn du drogensüchtig bist, findest du auf der folgenden Webseite Hilfe: www.dhs.de

Bei manchen LED-Lampen kann man den Farbton einstellen.



Dumme Meinungen nicht anerkennen

Miesmacher des Lebens gibt es überall. Wenn du auf sie hörst, bist du schlecht dran.

Wenn wir auf sie hören und uns nicht alle Freiheiten nehmen, die uns doch uneingeschränkt zustehen, dann können wir das Leben gleich wegschmeißen! Nicht wenn sie dir zurufen „tu dies nicht!, tu jenes nicht!“ und auf diese Weise versuchen dich zu kontrollieren, sondern wenn du ihnen gehorchst, das ist die eigentliche Katastrophe! Vor ihnen zu katzbuckeln ist ein schwerer Fehler! Wir können uns das Leben versaubeuteln, wenn wir etwas darauf geben, was andere Schlechtes über unsere Lebensweise sagen. Freiheiten dürfen wir uns von niemandem nehmen lassen.

Wir dürfen uns nicht einschränken, nur weil andere das von uns erwarten. Wir dürfen uns nicht einschüchtern lassen. Mach dich mal ganz locker!



Charakter

Was du denkst, bist du.

Was du bist, strahlst du aus.

Was du ausstrahlst, ziehst du an.“

Buddha



*Freundschaft


Überlege, was du sagst! - Ernsthaft sein

Denk auch gut nach, bevor du etwas tust. Alles, was du tust, sollte wohlüberlegt sein!

Wenn man nicht nachdenkt und immer aus dem Bauch heraus handelt, ist man anfällig für Manipulationen und Marotten.



Cool sein

Jugendliche erkennen manchmal nicht, dass sie große Dummheiten begehen und den

Verstand ausgeschaltet haben bei dem Versuch Anerkennung zu bekommen.

Sie machen gefährliche Mutproben, bei denen sie die eigene Gesundheit aufs Spiel setzen

und Ängste verdrängen.



Gesamtschule

Die schwedischen Lehrer fragen vor jedem Halbjahr jeden einzelnen Schüler, was er in diesem Halbjahr erreichen will. Und dann hilft der Lehrer dem Schüler seine Ziele zu erreichen.

Nach dem Halbjahr wird überprüft, ob die Ziele erreicht wurden. In Finnland darf kein Schüler mit anderen Schülern verglichen werden. Das Einzige was zählt ist der Lernfortschritt des jeweiligen Schülers.


Deutsche Gesamtschulen haben eine psyeudopositive Einstellung zum Lernen. Die Schüler

wollen nicht lernen, na dann machen wir eben nicht zu viel, um die Schüler nicht zu überfordern. Aber in Wirklichkeit geht es darum, dass die Lehrer sich überfordert fühlen, wenn ehrgeizige Schüler unbegrenzt und freiwillig lernen. Die Schüler würden fordernd werden, und

die Lehrer müssten liefern. Unter Umständen müssen die Lehrer Lernmaterial erstellen, damit

es weiter geht. Den deutschen Lehrern ist es natürlich lieber, sie setzen die Schüler (zum Beispiel mit Noten) unter Druck, als die Schüler setzen die Lehrer unter Druck.




Wofür ist Lernen nützlich?

Dir sollte daran gelegen sein, dass du die allerbeste Ausbildung bekommst!

Die alles entscheidende Zeit, in der du dich anstrengen musst, ist extrem kurz verglichen mit der langen Zeit, die danach folgt. Frag dich, was du später einmal werden willst und wie viel du ungefähr verdienen willst. Vom Gehalt hängt auch die Höhe der späteren Rente ab, und ob man sich ein würdiges Altersheim wird leisten können. Glaub nicht, dass deine Lehrer dich dahin führen werden! Da musst du dich selbst drum kümmern! Vielleicht willst du wissen: Wie leistungsfähig bin ich, was kann ich erreichen, wo sind meine Grenzen? Auf erworbene Fähigkeiten kannst du richtig stolz und darüber überglücklich sein. Wir sollten immer nach dem Höchsten streben und über uns hinauswachsen, auch wenn uns andere Bremsen anlegen wollen. In der Schule wird man notorisch ausgebremst. Kein Lehrer würde sagen: „Du kannst was, ich trau dir ganz viel zu. Mach was draus, und lern so viel du kannst! Du schaffst das schon!“



Lehrer mögen kein Vorlernen

Für Lehrer ist Vorlernen sowas Ähnliches wie Mogeln. Das Lernen soll für die Schüler

ein notwendiges Übel sein und nicht etwa Spaß machen.


Lehrer brauchen bei den Schülern einen Grundwiderstand, um ihre Rolle und ihr System zu rechtfertigen.


Lehrer wollen die Lernaktivitäten ihrer Schüler gestalten und kontrollieren. Wenn sie nur noch Lernberater sind, fällt diese Rolle und Aufgabe flach. Wenn Schüler sagen, „Ich muss zum Lernen gezwungen werden“, dann ist das genau das, was die Lehrer hören wollen. Du solltest Verantwortung für dein Lernen übernehmen und es selbst in die Hand nehmen und nicht warten, bis ein Lehrer dir den Befehl zum Lernen gibt.


Das Streben der Schüler nach Noten, die auf das Lernen einer begrenzten Stoffmenge abzielen,

trägt dazu bei, dass Schüler sich keine eigenen Lernziele setzen. Sobald ein Schüler seine Note in

der Tasche hat, legt er den Stift hin.


Ein Lehrer muss ein Prediger des Lernens und Lesens, ein Mutmacher und ein Antreiber sein.

Ein Lehrer muss seinen Schülern etwas zutrauen. Und er muss ihnen etwas anbieten.




Wut über andere – Mobbing

„Wenn wir uns von Wut beherrschen lassen, geht uns das höchste Vermögen unserer Intelligenz verloren: die Urteilskraft.“

„Wo der Verstand aufhört, beginnt die Wut. Deshalb ist Wut ein Zeichen von Schwäche.“

„Schwierige Zeiten lassen uns Entschlossenhet und innere Stärke entwickeln.“

„Lass das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.“

(https://gutezitate.com/autor/dalai-lama/

... solange störende Emotionen (z.B.Ärger, Wut, Hass) unseren Geist vergiften,

werden wir keinen dauerhaften Frieden, kein dauerhaftes Glück finden.

Die Möglichkeit jene Elemente zu entfernen, die den Geist vergiften, und die Qualität eines Buddha zu entwickeln, ist eine dem Geist innewohnende Qualität.“

(Dalai Lama: „Die Freude friedvoll zu leben und zu sterben“)


Sag dir: „Ich glaube ganz fest an mich und meine Fähigkeiten.“

Das sind negative Menschen, und du bist ein positiver Mensch.

Versuch den verbalen Angriffen möglichst viel Positives abzugewinnen.

Siehe das Lächerliche darin. Je mehr sie dich herabsetzen, umso höher

steigt dein Selbstwertgefühl, und auch dein Selbstbewusstsein bekommt

einen Schub. Du gewinnst immer mehr Oberwasser. Du fühlst dich geehrt durch so

viel Aufmerksamkeit. Gegen dich gerichtete Bosheiten machen dich hart

und stark. Du kannst die verbalen Angriffe natürlich auch genießen.

Es kann ein echter Hochgenuss sein. Man kann sich regelrecht daran

berauschen und Leid in Freude verwandeln. Nicht Leiden, sondern

sich freuen ist das oberste Gebot, wenn Idioten zeigen, wie idiotisch

sie sind. Freude ist der Sinn des Lebens.





Urteile und Vorurteile


Demokratisch legitimiertes Unrecht

In manchen Ländern setzt die Bevölkerung per Stimmrecht einen Zustand durch, der dazu führt,

dass Menschen wegen ihrer regierungskritischen Meinung (unter dem Vorwandt erfundener Anschuldigungen) ins Gefängnis kommen, dass Menschen getötet werden, oder dass die Medien nicht mehr kritisch bzw. nicht mehr die Wahrheit berichten dürfen und die Gerichte nicht mehr unabhängig sind. Für undemokratische Parteien besonders anfällig sind Wähler, die eine Partei

nur wegen eines Themas wählen. Die DNA (Erbinformation einer Zelle) jeder undemokratisch gesinnnten Regierung ist das Lügen und die Angst vor der Wahrheit und vor dem Mut der Bevölkerung. Polizei und Militär sind oft anfällig für Gewalt und für autoritäre Strukturen und sind daher oft leicht zu instrumentalisieren. Auch in Deutschland kommt es immer wieder vor, dass Polizisten Menschen misshandeln, und wenn das vor Gereicht kommt, halten die Polizisten zusammen. Man kann davon ausgehen, dass Polizisten, die mit der Wahrheit Kollegen belasten, danach von den Kollegen gemobbt werden. „Pro Jahr wird die Zahl der Anzeigen gegen Polizisten mit 1600 bis 2000 beziffert. Von den Anzeigen führen 2–3% zu einer Anklage“ (Wikipedia).

Menschen, die ein undemokratisch gesinnte Partei wählen, machen ihre Entscheidung oft

aufgrund nur eines Themas. „Mehr als jede fünfte befragte Person bezweifelt, dass die Demokratie zu sachgerechten Entscheidungen führt. 16% glauben, Deutschland gleiche inzwischen mehr einer Diktatur als einer Demokratie.“ („Kölner Stadt-Anzeiger“, 23.6.21) Diese Leute haben offenbar Meinungen, die sie mit demokratischen Mitteln nicht durchsetzen können. Denn Rest kann man sich denken. Eine Diktatur gesteht keine Fehler ein und erlaubt niemandem zu sagen, dass sie Fehler macht. Es gibt auch kein Gericht mehr, dass sie kontrolliert, wenn sie Recht bricht oder korrupt (käuflich) ist. Man kann sich in einem Menschen sehr irren. Er kann Kreide schlucken,

täuschen, lügen und einmal an der Macht ganz andere Seiten aufziehen, als er vorgegeben hat. Er kann sich auch als völlig unfähig entpuppen. Es gibt Menschen, die sehr gut und mitreißend reden können, die eine sehr große Ausstrahlung haben, und die böse Absichten haben. Schon in einer einmaligen Wahlperiode kann eine Regierung einem Land schweren Schaden zufügen. Wie wird das erst sein, wenn sie dauerhaft an der Macht bleibt?




Menschen mit anderem Aussehen

Wie Menschen aussehen und welche Religion sie haben geht uns nichts an.

Und es gibt Wichtigeres.


Rassisten argumentieren oft mit Gott und der Bibel, wenn es darum geht, dass Schwarze Weißen unterlegen wären und dazu bestimmt wären Weißen zu dienen. Aber warum erscheint in der Bibel bei der Geburt von Jesus ein schwarzer König? Rassisten missbrauchen die Bibel (oder das Alte Testament) für den eigenen Vorteil. Was haben Rassisten dafür getan nicht das Kind schwarzer, jüdischer oder ausländischer Eltern zu sein? Würden sie, wenn sie einer dieser Gruppen angehören würden, auch schlecht über diese reden? Wir verdanken es einem Zufall, was wir sind, in welchem Land und mit welcher Muttersprache wir geboren und aufgewachsen sind.

Die Liebe ist wichtiger als die Frage, wie Menschen aussehen, welche Religion oder welche sexuelle Orientierung sie haben. Sie ist das Allerallerwichtigste! Wir sind doch alle Brüder

und Schwestern! Alle anständigen Menschen sollten zusammenhalten! Es gibt Menschen, die

der Meinung sind, dass es Menschen gibt, die ein Recht auf Glück haben, und Menschen, denen das (zumindest in diesem Land) nicht zusteht. Genetisch gibt es zwischen schwarzen und weißen Menschen keine Unterschiede. Alle Menschen auf der Welt sind nahe verwandt. Die

Ostafrikaner sind mit den Europäern näher verwandt als mit den Westafrikanern. (Biochemiker Johannes Krause) „Weiße Menschen haben während des transatlantischen Sklavenhandels

Weißsein als Kategorie erfunden, um ein System aufzubauen, von dem sie auf Kosten anderer wirtschaftlich profitieren können. Sie haben Menschen in bestimmte Gruppen kategorisiert und auch als Fremde bestimmt. Darin liegt der Ursprung dafür, dass es diese Kategorien überhaupt

gibt. Das wird oft vergessen.“ (Afrodeutsche Tupoka Ogette, „Der Spiegel“, 30.12.21)


Es wurde über die Jahrhunderte von Generation zu Generation weitergegeben, dass alle

Juden böse sind. Und jedes Unrecht wurde den Juden in die Schuhe geschoben, zum Beispiel

die Pest, oder wenn ein Kind ermordet worden war. Und dann hat man die jüdischen Nachbarn umgebracht. Als im 19. Jahrhundert die Juden nach jahrhundertelanger Entrechtung mehr

Rechte bekamen, reagierten Christen mit brutalen Angriffen auf Juden. Und wenn heute Juden überfallen werden, ist das nichts anderes – gelebtes Mittelalter.

 

Juden stellen kluge Köpfe, Ingenieure, Ärzte, Wissenschaftler, und vermehren dadurch unseren Wohlstand. Und wenn dabei Juden reich werden, kann uns das eigentlich egal sein.

Wenn Juden Unternehmen gründen, aus denen große Imperien werden, dann zahlen sie Steuern

und beschäftigen viele Menschen. Wenn die Krupps reich, einflussreich und mächtig waren, sagt

man, das waren clevere Geschäftsleute. Wenn die Rothschilds reich, einflussreich und mächtig

waren, dann sagt man, sie waren geldgierig, machtgeil und dreckige Kapitalisten.

Übrigens: Auch die iranischen Einwanderer sind sehr erfolgreich und wohlhabend, ohne dass die die Menschen ihnen ein Makel andichten. Und warum sind die Deutschen nicht böse angesichts ihrer dunklen Vergangenheit? Wenn die Juden mit ihren vielen Genies Deutschland nicht verlassen hätten, dann gäbe es in Deutschland heute mehr Wohlstand.

 

Wenn es einen Gott gibt, dann hat er alle Menschen erschaffen, und dann liebt er alle seine Geschöpfe gleichermaßen. Und vor Gott sind alle Menschen gleich. Christen sind der Liebe verpflichtet, ganz gleich was Bibel, Kirche und die Nachbarn dazu sagen. Wenn in der Bibel stände, „schlagt alle Ungläubigen tot“, sollen wir das dann tun? Wenn Homo-Sexuelle böse sind, dann ist auch Gott böse, und Gott bricht die heiligen Regeln der Gesellschaft, weil er sie erschaffen hat. Dass Homo-Sexualität böse, unnatürlich oder krank wäre ist natürlich eine willkürliche Einordnung. Man könnte auch x-beinige Leute als unnatürlich hinstellen und ausgrenzen. Wer Homo-Sexuelle einsperrt, der sperrt auch Gott ein. Und wer Homo-Sexuelle schlägt, der tritt Jesus ins Gesicht.

Homo-Sexuelle nehmen niemanden etwas weg und fügen niemandem Schaden zu, anders als Gauner und Mörder, mit denen sie in vielen afrikanischen und islamischen Ländern

gleichgesetzt werden. Das Argument der freien Entscheidung ist hier völlig unlogisch und

abwegig. Warum sollte sich ein Mann für einen Mann entscheiden und damit eine schwere

Bürde auf sich nehmen oder sich sogar in große Gefahr bringen, wenn er es mit einer Frau in

der Gesellschaft viel leichter haben kann? Homophobie und Judenhass sind lieblos und auch

krank. Wenn Christen Homo-Sexuelle und Juden ablehnen, kann man das mit Polizisten vergleichen, die mit Kriminellen unter einer Decke stecken.

Quarch (angehende Seelsorgerin): „Es ist spiritueller Missbrauch jemandem einzureden, die

Liebe zu einem anderen Menschen sei Sünde.“ („Der Spiegel“, 28.8.21)


Es gibt Menschen, die sich ein gutes Gefühl auf Kosten von Minderheiten verschaffen:

„Ausländer, Flüchtlinge, Schwarze, Juden, die werden bevorzugt, die kriegen alles Vorne und von Hinten reingeschoben ohne Gegenleistung. Wenn die erst mal weg sind, dann geht es uns besser. Die sind minderwertig, und wir dagegen sind wertvoll.“

Manchen Menschen gibt es eine Befriedigung anderen Leid zuzufügen. Und da kommt es ihnen entgegen, wenn sie das mit der Minderwertigkeit ihrer Opfer rechtfertigen können, und oder damit, dass die Opfer selbst schuld sind, weil sie zu einer angeblich bösen gesellschaftlichen Gruppe gehören. Wer sowas nötig hat ist moralisch ganz unten angekommen. Das führt zu nichts Gutem. Wenn Parteien mit so einer Agenda großen Einfluss bekommen, ist das für die Demokratie brandgefährlich.


Wenn du gegen Fremde oder Juden bist oder Homo-Sexuelle als nicht normal ansiehst, dann ist das deine Einstellung. Dann ist das in dir und nicht in den Fremden, Juden oder Homo-Sexuellen. Und wann und von wem hast du das gelernt?

Einen guten Charakter zu haben sollte für dich wichtiger sein als Wohlbefinden oder Scheinlösungen für gesellschaftliche Probleme auf Kosten anderer.

Kannst du dir vorstellen, wie es ist, nur aufgrund der unabänderlichen Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe schlecht beurteilt und behandelt zu werden? Es sollte immer der Grundsatz gelten: Was ich nicht erleiden will, das tue ich anderen nicht an.






Klassik-CDs (im Buch gibt es eine riesige Klassik-Cd-Liste)



jpc


Diverse Komponisten (Virtuose Hornkonzerte, F.Vajnar u.a, 3 Cds.)

Diverse Komponisten (Mitteldeutsche Hornkonzerte, L'arpa festante.)

Diverse Komponisten (Konzerte für 2 Hörner, F.Vajnar.)

Diverse Komponisten (Konzerte für 2 Hörner, L.Hlavacek, 2 Cds.)

Telemann E + Kantaten Aller Augen warten, F.Heyerinck.

Franz Xaver Richter E + Sinfonien op.2 Nr.1-6, J.Moesus.

J.G.Graun HE + Concerti, il Gardellino.

L.Kozeluch (Klaviertrios Nr.9, 17, 43, Trio 1790.)

J.Stamitz (Violinkonz.Nr.2-4, Würth.Kam.Orch.Heilbronn, K.Griffiths.)

Diverse Komponisten E + The Mystery of natural Trumpet, L.arpa festante.

I.Pleyel (Sinfonien in C&a, P.Weingold u.a.)

($ Streichquartette „Pariser Quartette 1&2

Janacek-Quartet, 2 Cds.)

(Klarinettenkonzerte Nr.1&2, S.Tewinkel.)

(Klaviertrios Es, F, G, IPG Pleyel Klaviertrio.)

($ Streichquintette in C, Es, g, Ignatz Pleyel Quintett.)

($ Streichquintette in f, B, G, Janacek Quartet.)

($ Klavierwerke zu 2 & 4 Händen, W.Brunner, Lv.Strauss.)

(Klaviertrios Nr.1-3, Göbel Trio Berlin.)

Pietro Torri (1650) +1/2+ Missa Pro defundis, Il Fondamento.

+1/2+ Le Triomphe de la Paix, Neue Hofkapelle München.

F.Lachner (Catharina Cornaro, G.Schmalfuss, 2 Cds.)

(Sinfonie Nr.6, G.Schmalfuss.)

A.Henselt/H.Bronsart (Klavierkonzert op.16, M.Collins.)


M.A.Charpentier/F.Poulenc + Messe d.Minuit d.airs d.Noel, Citi of London

Sinfonia, G.Guest u.a. (Die Motetten von Poulenc sind etwas schwierig!)

M.A.Charpentier HE + Le Maldade imaginaire, Les Arts Florissants, W.Christie,

2 Cds (Die schöne Musik wird mehrere Male mit längeren Sprechszenen

unterbrochen.).


Schubert E + Klavierwerke „Ländler“, P.-L.Aimard.

Tschaikowsky (Sämtliche Werke für Klavier & Orchester,

Tschaikowsky Chamber Orchestra, V.Fedoseyev, 3 Cds.)

+ Italian Sonatas, D.Oberlinger: Flöte.

J.Haydn (Messen Nr.1-14, Collegium Musicum 90, R.Hickox, 8 CDs.)

J.C.Bach ($ E Symphonien op.18 Nr.1-6, English Symphony Orchestra, Boughton

(zur Zeit nicht im Handel.))

Händel (E Concerti grossi, Les Arts Florissants, W.Christie.)

HE + Sacred Works, T.Quasthoff u.a., H.Rilling, 10 Cds.

Leopold Mozart E 1/2+ 4 Sinfonien, L'Orfeo Barockorchester, M.Gaigg.

E + Sinfonien Eisen, London Mozart Players, M. Bamert.

(Sinfonia da Caccia für 4 Hörner, New Zealand ChamberOrchestra, Amstrong.)

E + Cassatio ex G „Kindersinfonie“, Toronto Chamber Orchestra, K.Mallon.

A.Dvorak (Symphonische Dichtungen, Istvan Kertesz, 2 Cds)

(Serenaden op.22, op.44, Prague Philharmonia, J.Hrusa, Czech Nonet (mit

Klavier), St.Martin in the Fields.)

(Tschechische Suite op.39, Prague Philharmonic Orchestra Hrusa.)

E + Slavische Tänze 1-16, SWR-Rundfunkorchester Kaiserslautern, J.Starek.



J.Offenbach E +1/2+ Ouvertüren, Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt,

H.Griffiths.

E + Sämtliche Klavierwerke, M.Solini, 3 Cds.

HE +1/2+ Kammermusik für Cello, R.Gomes, J.Riem,

Wen-Sinn Yang.




Amazon

Beethoven E +1/2+ Tripelkonzert, Tschechische Philharmonie, Masur.

E + Chorfantasie/Die Ruinen von Athen, J.Demus, F.Leitner, LP.